Grösse Drau NIKOLSDORF

DAS REVIER
NIKOLSDORF

Die Große Drau ist ein ansehnlicher Fluss mit erlen- und brombeerbestandenen Uferböschungen, bis zu 40 Meter Breite und relativ hoher Fließgeschwindigkeit. Eingelagerte Felsblöcke und Buhnenköpfe unterbrechen die Strömung häufig und bieten Salmoniden optimale Lebensbedingungen. Äschen über 50 Zentimeter sind hier nicht selten, auch wenn ihr Fang den Fliegenfischern Können und Ausdauer abverlangt. Neben Bach- und Regenbogenforellen werden hier auch Huchen während der ganzen Saison gefangen - was für einen guten Bestand spricht. Von Ende Mai bis Ende August führt der Fluss Schnee- und Gletscherwasser, das die Isel aus den Tauern heranführt. Im Frühjahr und ab September präsentiert er sich in klarem, grünlich schimmerndem Kleid. Dann treten langgezogene Schotterbänke zutage, und mitten im Fluss brechen Felsblöcke, die im Sommer kaum zu erahnen sind, die Strömung.

Kleine Drau

eine der schnellere abzug

flache bereich

im nord der revier

CHARAKTERISTIK

Das ist das Revier für kapitale Fische, hier wurden die größten Äschen (58 cm), Forellen (Bachforellen mit 67cm) und Huchen (123 cm) gefangen. Besonders schön ist das Wasser zu Beginn (April, Mai) und gegen Ende der Saison (September, Oktober, November).

REVIERINFO

In der Großen Drau in Nikolsdorf sind 2,5 km einseitig exklusiv für unsere Fliegenfischer reserviert. Das Revier beginnt bei Bahnkilometer 256 und reicht linksufrig (bahnseitig) bis zum Einfluss der "Laue", einem glasklaren Bach. In diesem Einmündungsbach der Laue darf nicht gefischt werden, jedoch ein Stückchen flussaufwärts steht auch ein Abschnitt der Laue zum Fliegenfischen bereit. Neben Bach- und Regenbogenforellen mit beachtlichen Fanggewichten kommen hier vor allem Äschen vor, die man vom 16. Juni bis 30. November fischen darf. Gefischt werden darf mit maximal zwei künstlichen Trocken- oder Nassfliegen, Nymphen und Streamer, alles ohne Widerhaken. Zusätzliche Beschwerung ist erlaubt. Die Distanz vom Hotel beträgt 15 Kilometer.

fly fishing osttirol
  • This email address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it.